Sherlock RPG
Sei gegrüßt!
Du bist gerade in ein BBC Sherlock RPG gestolpert!
Schau dich doch um und denke drüber nach, dich anzumelden.
-Hier kommst du zu den aktuellen Fall-Begebenheiten
-Die Allgemeinen Regeln
-Posting Regeln
-Die Gesuchten Charas


Vorsicht! Beinhaltet harte Spoiler über die ersten beiden Staffeln!!!

Sherlock RPG

London im 21. Jahrhundert...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Sherlock - One more miracle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Miracle
Gast



BeitragThema: Sherlock - One more miracle   Mo Jan 27, 2014 8:00 pm

<link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Great+Vibes' rel='stylesheet' type='text/css'>
<center><div style="width:470px;background-image : url('http://i55.servimg.com/u/f55/18/63/40/36/1110.jpg');border:black 3px solid;font-size:11px;text-align:justify;line-height: 0.9;-moz-border-radius: 10px; -webkit-border-radius: 10px; border-radius: 10px;"><center><img src="https://31.media.tumblr.com/0a2acb4acd28894bafd4be980eb23f3c/tumblr_inline_myxpy5DwCR1r3j3ud.gif" width="470px" >
<font style="color: #610022; letter-spacing: -1px; font-weight: bold;  text-shadow: 1px 1px 1px rgb(1, 0, 0); font-family: Great Vibes; font-size: 90px;  text-align: center;">{Sherlock}</font>
<font style="FONT-WEIGHT: normal; FONT-SIZE: 16pt; COLOR: #610022; LINE-HEIGHT: 0pt;FONT-FAMILY: courier new; Letter-spacing: -2px;">ONE MORE MIRACLE</font></center>



<center><font style="color: #610022; letter-spacing: -1px; font-weight: bold;  text-shadow: 1px 1px 1px rgb(1, 0, 0); font-family: Great Vibes; font-size: 40px;  text-align: center;">Er war mein bester Freund ...</center></font>
<center><div style="background-color: #807D7D; border: 1px solid #610022; line-height: 1; font-size: 11px; padding-left: 10px; padding-right: 10px; padding: 5px; text-align: justify; width: 445px; -moz-border-radius: 1px;"><font style="padding: 3px; text-align: justify; width: 430px; height: 200px; overflow: auto; margin-bottom: 5px; font-family: tahoma; font-size: 12px; line-height: 1;">
Nervös trommelte er mit seinen Fingern auf der Lehne des Ledersessels herum und kaute auf seiner Unterlippe. Er dachte, sein Kopf würde in jedem Moment explodieren und seine Gefühle auf ihn einfallen, wie ein hungriges Rudel wilder Wölfe über ein Stück Fleisch. Der Mann mittleren Alters zog scharf die Luft ein und sprang auf, um sich zu beruhigen, indem er quer durch den Raum tigerte. Die braunen Augen der Frau, die sich ebenfalls in dem gleichen Raum befand, wie er, sah ihm aufmerksam nach, gab aber keinen einzigen Ton von sich. Doch genau das war es, was er sich wünschte. Ein Wort, damit sie ihn dieses schreckliche Bild endlich austreiben konnte. "Wie lange ist es nun her?" Er blieb stehen und ließ seinen Blick ziellos durch die Gegend schweifen. "Sechs Monate." "Ihnen ist klar, dass Sie wieder anfangen müssen ein Leben zu führen, nicht wahr?" Er zögerte, nickte jedoch und stieß einen schweren Seufzer aus. "Er war mein bester Freund. Deswegen ist es so schwer für mich." Die Schwarzhaarige rutschte etwas vor, um die zwei Tassen, die vor ihr standen, mit dem frisch gebrühten Tee zu füllen. "Ich weiß, Sie haben mir in letzter Zeit viel davon erzählt. Verbringen Sie immer noch Stunden an seinem Grab?" "... Nicht mehr so lange, wie vor einigen Monaten. Es wird besser, aber ... es hat mich auf einmal wieder eingeholt, wissen Sie. Da gibt es so vieles, was mich an ihn erinnert." Die Therapeutin kritzelte etwas auf ihren Blog und erhob sich von ihrem Platz, um ihren Patienten sanft zu seinem Platz zu drängen. "John. Es ist schwer für Sie, das verstehe ich. Aber Sie müssen sich auf Ihr eigenes Leben konzentrieren. Ihr Freund ist vor einem halben Jahr gestorben. Glauben Sie, er hätte gewollt, dass Sie den Rest ihres Lebens Trübsal blasen?" John Watson unterdrückte ein sarkastisches Lachen und nicke stattdessen nur. Sie haben doch keine Ahnung, wer Sherlock Holmes war. Vor 6 Monaten hatte er sich von dem Dach der Krankenhauses gestürzt und war sofort an den Verletzungen gestorben. Der Doktor knirschte mit den Zähnen und griff nach der Teetasse. Ella hatte in einer Sache Recht. Er musste anfangen sein Leben wieder zu leben. Sherlock würde er nie vergessen, aber das musste er auch nicht. Nur lernen damit umzugehen, dass er für immer fort war. Anfangs hatte er noch daran geglaubt, er hätte seinen Tod nur vorgetäuscht, aber wenn dem so wäre, hätte er sich doch sicherlich innerhalb eines halben Jahres gemeldet, nicht?


</font></div></center>


<center><font style="color: #610022; letter-spacing: -1px; font-weight: bold;  text-shadow: 1px 1px 1px rgb(1, 0, 0); font-family: Great Vibes; font-size: 40px;  text-align: center;">Es geht wieder bergauf?</center></font>
<center><div style="background-color: #807D7D; border: 1px solid #610022; line-height: 1; font-size: 11px; padding-left: 10px; padding-right: 10px; padding: 5px; text-align: justify; width: 445px; -moz-border-radius: 1px;"><font style="padding: 3px; text-align: justify; width: 430px; height: 200px; overflow: auto; margin-bottom: 5px; font-family: tahoma; font-size: 12px; line-height: 1;">
»Gestern habe ich nach langer Zeit wieder meinen Blog in Angriff genommen und einige Kommentare haben mich sehr gerührt. Ich bedanken mich bei all den fleißigen Lesern, die die Abenteuer von Sherlock und mir eifrig verfolgt haben. Viele machen sich anscheinend Sorgen um meinen Zustand, aber ich muss sagen, dass ich glaube, dass alles wieder bergauf geht. Kurz nachdem ich meine Praxis eröffnet habe, hat mir eine Frau schöne Augen gemacht und ... wir gehen miteinander aus. Mary Morstan ist ihr Name und ich haben ein positives Gefühl bei ihr. Sie versteht, dass ich eine schwere Zeit durchmache und unterstützt mich, wenn auch nicht direkt. Allein ihre Anwesenheit macht viel aus. Sie ist einfach wundervoll. Das war's dann wieder von mir. Ich hoffe für allem für die Familie Holmes, dass sie langsam auch darüber hinweg kommen und sich wieder ihrem gewohnten Alltag widmen können ... halbwegs, zumindest.«

- John H. Watson


</font></div></center>


<center><font style="color: #610022; letter-spacing: -1px; font-weight: bold;  text-shadow: 1px 1px 1px rgb(1, 0, 0); font-family: Great Vibes; font-size: 40px;  text-align: center;">Das RPG</center></font>
<center><div style="background-color: #807D7D; border: 1px solid #610022; line-height: 1; font-size: 11px; padding-left: 10px; padding-right: 10px; padding: 5px; text-align: justify; width: 445px; -moz-border-radius: 1px;"><font style="padding: 3px; text-align: justify; width: 430px; height: 200px; overflow: auto; margin-bottom: 5px; font-family: tahoma; font-size: 12px; line-height: 1;">
Diese Worte stammen von Doktor John Hamish Watson, der mit dem Tod seines besten Freundes Sherlock Holmes zu kämpfen hat. Nachdem Moriarty es geschafft hatte, ihn an seine psychischen Grenzen zu treiben, hatte er den Druck nicht mehr Stand halten können. Jeder war gegen ihn, er wurde für Dinge verantwortlich gemacht, mit denen er nichts zu tun hatte - sein bester Freund war der festen Überzeugung, dass er unschuldig war. Ein halbes Jahr später hatte er sich einigermaßen gefangen und versucht einem normalen Leben nachzugehen. Mit einer anständigen Arbeit und einer Frau an seiner Seite.

Wir sind ein RPG zu der Serie <i>»Sherlock«</i> von BBC. Wir starten bei der 3. Staffel, also zwei Jahre nach den Reichenbachfällen. Sherlock wird von seinem Bruder aufgesucht, da London in großer Gefahr schwebt und nur der einzigartige Detektiv die Stadt retten kann. Doch er kann das nicht alleine, er braucht seinen wertgeschätzten Kollegen Watson für diesen Fall. Nur ein Problem: Dieser denkt immer noch, er sei tot. Darüber macht sich Sherlock jedoch keine Sorgen, denn ihm scheint nicht wirklich bewusst zu sein, was sein bester Freund in den zwei Jahren durchmachen musste und er mittlerweile bereits eine Frau kennengelernt hat, mit der er sich sogar verloben will.


</font></div></center>


<center><font style="color: #610022; letter-spacing: -1px; font-weight: bold;  text-shadow: 1px 1px 1px rgb(1, 0, 0); font-family: Great Vibes; font-size: 40px;  text-align: center;">Short Facts</center></font>
<center><div style="background-color: #807D7D; border: 1px solid #610022; line-height: 1; font-size: 11px; padding-left: 10px; padding-right: 10px; padding: 5px; text-align: justify; width: 445px; -moz-border-radius: 1px;"><font style="padding: 3px; text-align: justify; width: 430px; height: 200px; overflow: auto; margin-bottom: 5px; font-family: tahoma; font-size: 12px; line-height: 1;">
• ein RPG zur Serie <i>»Sherlock«</i>
• Start: 3. Staffel
• es wäre gut, die Serie zu kennen
• FSK 16
• die Mindestpostlänge beträgt 500 Wörter
• Ortstrennung; Orte dürfen je nach Bedarf erstellt werden
• bei Seriencharakteren wäre eine Schreibprobe wünschenswert


</font></div></center>


<center><font style="color: #610022; letter-spacing: -1px; font-weight: bold;  text-shadow: 1px 1px 1px rgb(1, 0, 0); font-family: Great Vibes; font-size: 40px;  text-align: center;">Links</center></font>
<center><div style="background-color: #807D7D; border: 1px solid #610022; line-height: 1; font-size: 11px; padding-left: 10px; padding-right: 10px; padding: 5px; text-align: justify; width: 445px; -moz-border-radius: 1px;"><font style="padding: 3px; text-align: justify; width: 430px; height: 200px; overflow: auto; margin-bottom: 5px; font-family: tahoma; font-size: 12px; line-height: 1;">
Forum
Regeln
Liste der Seriencharaktere
Avatarliste
Gesuche

</font></div></center>


</div>
Nach oben Nach unten
Sherlock Holmes
The best Consulting Detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 17
Ort : 221b Baker Street- Stören unbedingt erwünscht

BeitragThema: Re: Sherlock - One more miracle   Di Feb 11, 2014 3:57 am

Angenommen (:

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Sherlock - One more miracle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Weltraum Matten von MIRACLE
» William Sherlock Scott Holmes
» Schablonen von MIRACLE
» The game is on again! - Sherlock-RPG
» Sherlock ♥

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sherlock RPG :: Out of London :: Hotel :: Partnerschaftsanfragen/Bestätigungen/Ablehnungen-
Gehe zu: