Sherlock RPG
Sei gegrüßt!
Du bist gerade in ein BBC Sherlock RPG gestolpert!
Schau dich doch um und denke drüber nach, dich anzumelden.
-Hier kommst du zu den aktuellen Fall-Begebenheiten
-Die Allgemeinen Regeln
-Posting Regeln
-Die Gesuchten Charas


Vorsicht! Beinhaltet harte Spoiler über die ersten beiden Staffeln!!!

Sherlock RPG

London im 21. Jahrhundert...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wohnzimmer der chaotischen Wohnng

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Laverna Lamont
The best independent criminal in London
avatar

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 02.11.13
Ort : London

BeitragThema: Wohnzimmer der chaotischen Wohnng   Sa Dez 28, 2013 10:00 am

Das Wohnzimmer dieser Wohnung ist bemerkenswert chaotisch und, abgesehen von mehr oder weniger geschmackvollen Dekorationsobjekten beherbergt es auch jede Ausstattung, die man erwarten würde. Auffällig sind die vielen britischen Flaggen.

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Laverna Lamont
The best independent criminal in London
avatar

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 02.11.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Wohnzimmer der chaotischen Wohnng   Mo Dez 30, 2013 6:21 am

<<
Erstaunlicher Weise schafften wir es sogar ohne größere Zwischenfälle bei der richtigen Straße anzukommen. Naja, das lag wohl hauptsächlich daran, dass ich es schaffte mich nicht weiter mit dem Verkehr, dem Wetter, meinem Mitfahrern oder meinem Handy, das andauernd vibrierte und so zeigte, dass ich meinen Beruf gerade etwas vernachlässigte, zu beschäftigen. Ich würde genug Details finden über die ich mich ärgern könnte, doch ich war ausnahmsweise ziemlich unaufmerksam. Wahrscheinlich lag das daran, dass ich mich momentan eher mit den Schwachstellen meines Plans beschäftigte. Abgesehen davon, dass es sowieso eine schlechte Idee war, eine Wohnung aufzusuchen von der ich wusste, dass dort mindestens eine tödliche Falle, wie zum Beispiel ein Sprengsatz, deponiert wurde, fragte ich mich auch, wie erfreut meine alte Freundin über den Besuch wäre. Schließlich hatte ich sie schon seit Jahren nicht mehr gesehen und unser letztes Treffen hat ein eher tragisches Ende genommen. Aber was hatte ich schon zu verlieren? Ein Versuch konnte nicht schaden.
Als wir bei der Straße ankamen stieg ich ohne ein Wort zu verlieren aus dem Taxi. Matt konnte bezahlen, denn ich hatte keine Lust, mich noch länger mit irgendetwas herumzuärgern. Stattdessen suchte nach dem richtigen Haus. Das konnte doch nicht so schwer sein. Ohne wirklich zu wissen, woran ich erkennen wollte, was der richtige Eingang war, sah ich mich einfach mal in der Umgebung um. Schon kurz darauf hatte ich einen möglichen Eingang entdeckt. Eigentlich konnte man an der Tür nichts Ungewöhnliches entdecken. Am Rand konnte man jedoch Kratzer erkennen, die zwar wie Abnutzungserscheinungen aussahen, aber mit ein viel Fantasie fast wie ein eingeritzter Drache wirkten. Das reichte mir. Um in das Haus zu kommen begann ich einfach einmal die Tür zu knacken, was mit ein wenig Übung kein Problem darstellte. Das war fast zu leicht, aber wozu brauchte man schon ein gutes Schloss, wenn man andere Mittel hatte, um sein Eigentum zu verteidigen? Meiner Freundin war es wahrscheinlich relativ egal, wer in ihre Wohnung einbrach, da er es sowieso nicht allzu lange genießen konnte. Mit diesen unheilvollen Gedanken öffnete ich die Wohnungstür und schaltete das Licht an. Dabei vertraute ich darauf, dass Matt mir sowieso folgen würde.

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew McConnor
One of Moriartys Men
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 26.11.13

BeitragThema: Re: Wohnzimmer der chaotischen Wohnng   Mo Dez 30, 2013 6:29 am

<Jetzt ging sie schon allein!
Matthew war verärgert, während er dem Fahrer ein paar Pfundnoten in die Hand drückte und Lamont so shcnell es ging folgte.
Er konnte ihr noch über die Schulter schauen, wie sie das Schloss knackte, dann machte sie die Tür auf.
"Niemand zu hause?" fragte er, im Zusammenhang dessen, dass sie nicht einfach geklingelt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Laverna Lamont
The best independent criminal in London
avatar

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 02.11.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Wohnzimmer der chaotischen Wohnng   Mo Dez 30, 2013 7:25 am

"So wie ich sie kenne, ist sie sicher nicht hier und selbst wenn würde es keinen Unterschied machen."
Langsam trat ich in die Wohnung. Dabei machte ich mir nicht einmal die Mühe, nach Kameras oder sonstigen verdächtigen Objekten zu suchen, da ich wusste, dass es mir sowieso nichts bringen würde. Stattdessen sah ich mich nur kurz um. Zwar fand ich die Einrichtung bis jetzt trotzdem eher geschmacklos, aber ich musste den besonderen Charm dieser Wohnung ja nicht mögen um zu sehen, dass es hier inzwischen noch ungefährlich war. Das würde sich jedoch wahrscheinlich bald ändern.
"Fühl dich wie zu Hause und warne mich, falls eine blonde Frau durch die Tür kommt. Ich suche mir mal etwas Trockenes zum Anziehen."
Obwohl ich es so gut ich konnte ignoriert hatte, war mir wegen dem Regen trotzdem noch verdammt kalt. Außerdem war ich mir sicher, dass meine Freundin mir den Verlust von ein paar Klamotten nicht übel nehmen würde. Schließlich hatte ich schon mehr von ihr gestohlen. Ich machte mich einfach einmal auf die Suche nach ihrem Kleiderschrank.

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew McConnor
One of Moriartys Men
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 26.11.13

BeitragThema: Re: Wohnzimmer der chaotischen Wohnng   Mi Jan 01, 2014 2:06 am

"Also ich weiß wirklich nicht, ob ich..." Aber Lamont war schon weg.
Mit einem leisen 'na super' ließ sich Matthew auf das Sofa sinken.
Seine Jacke war auch noch nass, aber er konnte das kleben ignorieren.
Solang nichts innen nass geworden war...
Aber das war es.
Vorsichtig und recht notdürftig versuchte Matt sein Handy mit einem der Kissen trocken zu wischen.
Dann legte er es zurück an seinen Platz.
Britische Flaggen überall... War das vielleicht die Sommerresidenz der Queen?
Blonde Frau... Naja, Kate war brünett und die Queen... Welche Haarfarbe hatte die eigentlich gehabt?
Matthew hatte sich nie wirklich für die englische Monarchie interessiert.
Er legte die Füße auf den Tisch und fuhr sich durch die Haare, die Frisur war sowieso schon im Eimer.
Gut... Blonde Frau... Im Raum war jetzt keine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Laverna Lamont
The best independent criminal in London
avatar

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 02.11.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Wohnzimmer der chaotischen Wohnng   Sa Jan 04, 2014 10:35 am

Ich musste nicht lange suchen bis ich ein paar Taschen fand, deren Inhalt mehr oder weniger den Weg in den danebenliegenden Schrank gefunden hatte. Zuvor hatte ich noch schnell ein Handtuch und den Föhn aus dem Badezimmer entwendet. Schließlich brauchte ich schon etwas mehr als neue Kleidung um wieder halbwegs passabel auszusehen. Glücklicher Weise brauchte ich nicht allzu lange, um meine Haare wieder halbwegs trocken zu bekommen. In den folgenden Minuten sollte Matt wohl lieber nicht ins Schlafzimmer schauen, da ich es in meinen nassen Klamotten einfach nicht mehr aushielt.
Die Tatsache, dass meine Freundin fast dieselbe Größe hatte wie ich, war eine weitere glückliche Fügung. Naja, vielleicht war sie doch etwas schlanker als ich, aber das sollte mich eigentlich nicht stören. Zielsicher suchte ich mir aus dem ganzen Chaos die Kleidung heraus, die ich brauchte, wobei ich die Stücke in der größten Größe wählte. Schlussendlich endete ich so in einer relativ weiten schwarzen Hose, schwarzen Socken und einem einfachen weißen Hemd. Vielleicht war es mir nach der vorausgegangenen Suche doch nicht mehr so egal, dass ich dicker war als meine Freundin, da ich auch nur eine einfache Frau war und ich es nicht leiden konnte, dass sie zumindest in dieser Hinsicht besser war als ich. Plötzlich erinnerte ich mich daran, dass ich mir vielleicht einmal ihren Schmuck vornehmen sollte. Soweit ich sie kannte, hatte sie sicher ein paar interessante Stücke dabei. Damit wollte ich mich jedoch nicht weiter beschäftigen, da ich mir vorgenommen hatte nicht wieder so unhöflich zu sein. Schlussendlich ging ich wieder zu Matt. Dieser konnte ruhig das Sofa volltropfen. Einen so guten eindruck mussten wir nun auch wieder nicht machen. Trotzdem setzte ich mich schön weit weg von ihm hin, da ich heute schon genug Wasser genossen hatte.
"Warum verfolgst du mich eigentlich?", fragte ich meinen Begleiter beiläufig, während ich den Fernseher einschaltete. Bis meine Freundin kam, konnte es noch etwas dauern.

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew McConnor
One of Moriartys Men
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 26.11.13

BeitragThema: Re: Wohnzimmer der chaotischen Wohnng   So Jan 05, 2014 7:52 am

Matthew kratzte sich am Kinn.
Gedanken über den vergangenen, oder immernoch anhaltenenTag wirbelten ihm imKopf herum und er versuchte sie erstmal zu ordnen.
So gut funktionierte das nicht, also sah er sich einfach weiter um.
Die Wohnung könnte in einigen Augen vielleicht ganz hübsch sein, aber ihm war sie einfach zu bunt und zu vollgestopft.
Für mehrere Tage konnte er hier sicher nicht überleben, hätte er nicht eine extrem starke Sonnenbrille. Oder diese Leute, die im TV immer die Leute überrumpelten um sie um ihre Einrichtung zu erleichtern.
Aber alles war besser, als draußen im Regen zu stehen.
Als Lamont das Zimmer betrat nahm Matthew die Füße vom Tisch.
Sie sah schon echt gut aus, aber Matthew wusste nicht, ob er dem wirklich einen Kommentar äussern sollte.
Besser nicht.
Auf ihre Frage lachte er scherzhaft.
"Sie glauben nicht echt, dass ich ihnen das jetzt sagen werde, oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wohnzimmer der chaotischen Wohnng   

Nach oben Nach unten
 
Wohnzimmer der chaotischen Wohnng
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wohnzimmer
» Wohnzimmer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sherlock RPG :: Out of London :: Dump :: Gelöschte Themen :: The Streets, public places and Homes :: Fanshaw Street :: LN-573-
Gehe zu: