Sherlock RPG
Sei gegrüßt!
Du bist gerade in ein BBC Sherlock RPG gestolpert!
Schau dich doch um und denke drüber nach, dich anzumelden.
-Hier kommst du zu den aktuellen Fall-Begebenheiten
-Die Allgemeinen Regeln
-Posting Regeln
-Die Gesuchten Charas


Vorsicht! Beinhaltet harte Spoiler über die ersten beiden Staffeln!!!

Sherlock RPG

London im 21. Jahrhundert...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Starbuckscafé 'Trocadero'

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Gregory Lestrade
Detective Inspector
avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 22.12.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 1:00 am

Lestrade setzte sich ihm gegenüber und runzelte die Stirn.
Er hatte immer noch keine Ahnung, was genau Sherlock hier eigentlich wollte und wartete, denn eine Antwort bekam man ja heute auch nicht mehr.

"Sherlock? Alles in Ordnung?" Fragte Lestrade und beugte sich leicht nach vorne, um nicht all zu laut zu sprechen und sah dabei in dessen Augen.
Er hatte nicht die leiseste Ahung, was genau hier vor sich ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sherlock Holmes
The best Consulting Detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 17
Ort : 221b Baker Street- Stören unbedingt erwünscht

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 1:14 am

Sherlock lehnte sich ein wenig zurück.
"Ja natürlich! Es geht mir blendend!" Er setzte sein falsches Glücks-Lächeln auf und strahlte Lestrade solange an, bis es ihm albern vorkam.
Dann wurden seine Züge normal und er legte die Hände auf den Tisch.
"Es muss ja. Ich habe eine nette Dame kennengelernt."
Nett sagte er eigentlich nur, weil sie Grund für seine Arbeit sein konnte.
"Und dann kam noch ein netter Mann dazu..."
Wieder die gleiche Bedeutung für nett.
"Und deshalb sehe ich so aus..." Er deutete auf Haare und Hemd.
"Und deswegen sind wir alle glücklich."
Diesmal schwang eine zarte, aber deutliche Brise Sarkasmus mit.

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gregory Lestrade
Detective Inspector
avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 22.12.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 1:25 am

Lestrade hob eine Augenbraue,nachdem Sherlock das Wort nett, nun zweimal benutz hatte.
Er traute seinen Ohren nicht und wusste, dass es nur eine Umschreibung war, für irgendetwas. Und es kam ihm fast so vor, als führte Sherlock etwas im Schilde.

"okay.. Und was genau, treiben Sie hier ich meine, Sie sagen das jetzt nicht einfach so, nehme ich an." sagte Lestrade und hob den Kopf etwas.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sherlock Holmes
The best Consulting Detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 17
Ort : 221b Baker Street- Stören unbedingt erwünscht

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 1:32 am

Sherlock trank seinen Kaffee aus, dann streckte er sich.
"Ach, John hat mich allein gelassen und Mrs Hudson steckt im Putzfimmel."
Dann gähnte er einmal. "Schön, dass mich wenigstens eine arme Seele noch besucht!"
Eine arme Seele, mit der sich Klartext reden lässt. fügte er in Gedanken hinzu.
"Was machen die bösen Buben da draußen?" fragte Sherlock dann.

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gregory Lestrade
Detective Inspector
avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 22.12.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 1:37 am

Greg hörte ihm aufmerksam zu und seufzte, als Sherlock diese Frage stellte.
Rasch nahm er noch einen Schluck seines Kaffees, um noch etwas nachdenken zu können und setzte dann zum Sprechen an.

"Nun ja... wir haben alle Hand zu tun, aber das sind alles langweilige Fälle in Ihren Augen, deswegen gehen die auch nicht an Sie. Ich bin heute morgen erst mit einem Fall fertig geworden... und nein, der war nciht gerade leicht", fügte er noch hinzu und sah zu Sherlock.
Er hasste es, wenn Sherlock ihn als Idioten hinstellte, was normalerweise fast immer der Fall war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sherlock Holmes
The best Consulting Detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 17
Ort : 221b Baker Street- Stören unbedingt erwünscht

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 1:49 am

"Ach, Greg..." Sherlock seufzte. "Warum kann nicht irgendwas passieren? Haben die Mörder Urlaub?"
Er nestelte an seinem Ärmelknopf herum, nur um die Finger bewegen zu können.
"Geben sie mir Mörder! Verbrecher! Erpresser! Geben sie mir Attentäter! Oder nein! Geben sie mir alles zusammen!"
Mit einem erneuten Seufzen knüllte er den Pappbecher in einer Hand zusammen und drehte ihn um,
damit der letzte Tropfen Kaffee hinaustropfte.
"Ich brauche eine Beschäftigung." knurrte er dann leise.
"Ich höre praktisch, wie mein Hirn gammelt!"

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gregory Lestrade
Detective Inspector
avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 22.12.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 2:00 am

Jetzt wurde Sherlock aufgebracht und redete auf Lestrade ein.
So eine Art Text musste jetzt ja kommen. Dass Sherlock einen Fall brauchte, dass war Lestrade jetzt klar.
Und dabei dachte er, dass er an etwas dran war, aber dem schien nicht so gewesen zu sein.

"Sherlock? ... also erstens, es passiert ständig etwas, zweitens... werde ich mir Ihretwegen nichts aus den Fingern saugen und drittens... wenn Sie mal ordentlich recherchiert hätten, wüssten Sie, dass ich an ein paar Fällen dran bin." seufzte Greg und schüttelte den Kopf.
Er konnte nicht fassen, dass es Sherlock so sehr gefiel.

"Jaja... können Sie wenigstens einmal aufhören, ständig mit Ihrem Gehirn an zu geben? "
Lestrade nahm einen weiteren Schluck seines Kaffees und sah dann wieder zu Sherlock.

"Also Sherlock, Sie können entweder abwarten... was Sie nicht tun werden oder..." in diesem Moment klingelte das Telefon des DI's und er ging dran.
Nach 2 Minuten legte er wieder auf. Es war Sgt Sally Donavan, was Sherlock bestimmt herausgefunden hatte.
Lestrade lächelte und sah zufrieden aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sherlock Holmes
The best Consulting Detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 17
Ort : 221b Baker Street- Stören unbedingt erwünscht

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 2:23 am

Sherlock stützte die Ellenbogen auf den Tisch, presste die Finger andeinander und hielt sie sich ans Kinn.
Dann schloss er die Augen leicht und beobachtete Lestrade scharf.
Auf sein 'Erstens' lachte er verächtlich und ließ sich im Stuhl zurückfallen. "Langweilig." grummelte er nur und schaute aus dem Fenster.
Auch bei den anderen Punkten schaute Sherlock zum Fenster hinaus.
"Etwas, was selbst sie hinbekommen ist langweilig." murmelte er ganz leise.
Auf die weitere Aussage schaute der Detektiv den Inspector an.
"Darf ich denn nicht? Haben sie denn nicht auch eins?"
Er schaute wieder raus und erst bei dem Klingeln des Telefons schaute er wieder zu ihm hinüber.
Es war eine Frau... Eine Frau vom Beruf... Donovan.
Sherlock beendete seine kleine Deduktion und sah das selbstgefällige Lächeln Lestrades.

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gregory Lestrade
Detective Inspector
avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 22.12.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 2:34 am

Lestrade schaute zu Scherlock.
"Ja natürlich habe ich auch...." doch dann hatte er den Satz beendet und war an sein Telefoin gegangen.
Er hatte kurz mit Donavam gesprochen und dann gelächelt.
Dem DI war klar, dass Sherlock nachgedacht hatte und bestimmt wieder Schlussfolgerungen gezogen haben musste, so wie oft.
Er hatte aufgelegt und gelächelt.

"Also Sherlock, das ist nicht das, was Sie hören wollen, aber, wir haben einen weiteren Fall gelöst" sagte er und lächelte breiter.
Ja es freute ihn, denn immer wenn sie einen weiteren Fall gelöst hatten, war ein Verbrecher mehr hinter Gitter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sherlock Holmes
The best Consulting Detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 17
Ort : 221b Baker Street- Stören unbedingt erwünscht

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 3:25 am

"Und warum sagen sie es mir dann?" fragte Sherlock heftig.
"Ich brauche drei Nikotin-Pflaster und eine ruhige Ecke um nicht darüber nachzudenken und ich werde beides mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht so schnell wiedersehen."
Und einen Fall sicher auch nicht...
"Hat es denn spaß gemacht?" fragte er dann fast ein wenig neidisch und verschränkte die Arme

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gregory Lestrade
Detective Inspector
avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 22.12.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 4:06 am

"weil.. keine Ahnung, woher soll ich das wissen?" Fragte er Sherlock und damit auch sich selber.
Er wusste wirklich nicht, wieso er ihn damit nervte.
Er trank noch mehr Kaffee und sah dann Sherlock an.

wie bitte soll das Spaß...ach egal
"Nein es hat keinen Spaß gemacht Sherlock... und diese Frage ist, ach vergessen Sie es." sagte er und schüttelte den Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sherlock Holmes
The best Consulting Detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 17
Ort : 221b Baker Street- Stören unbedingt erwünscht

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 4:15 am

Sherlock wendete sich leicht ab und streckte die langen Beine aus.
Dann untersuchte er den zerknüllten Pappbecher; hörte aber immernoch dem Inspector zu.
"Die Frage ist eine ganz normale." sagte er dann und schaute auf. "Zumindest besteht sie aus Wörtern und endet mit einem Fragezeichen."
Sherlock setzte sich wieder normal hin und rührte ein wenig in dem kleinen Pfützchen Kaffee herum.
"Wie damals! Die Kinder! Das war köstlich. Die Spuren. Das Quecksilber. So viel Spaß hatte ich sonst nur mit Jim."

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gregory Lestrade
Detective Inspector
avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 22.12.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 4:19 am

Lestrade schaute auf diesen Pappbecher und dann konnte er nicht mehr lachen, als Sherlock auf den einen bestimmten Fall zurückkam.
Er konnte darüber weder lachen, noch etwas dazu sagen.

Nur den Kopf schüttelen.
"Sherlock... ich bitte Sie, dass ist nicht witzig... das ist.." doch er fand keine Worte dafür und wandte sich ebenfalls ab.
Er war traurig darüber, wie Sherlock sprach.
Ja Lestrade erinnerte sich an diesen Fall und wollte darüber nicht all zu lange nach denken, aber dennoch es machte ihn traurig .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sherlock Holmes
The best Consulting Detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 17
Ort : 221b Baker Street- Stören unbedingt erwünscht

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 4:24 am

Sherlock schaute aus dem Fenster.
"Ich erinnere mich nicht mehr genau daran. Wahrscheinlich ist es falsch so darüber zu reden."
sagte er und Reue schwang in seiner Stimme mit.
Und sollte nun ein wenig Hoffnung für Sherlocks Wohltätigkeit aufgekeimt sein, so trat er sie gleich wieder nieder.
"Aber die Tatherangänge waren interessant. Das, woran ich mich erinnere ist noch immer als einer der besten Fälle abgespeichert."
Er lächelte in sich hinein als er an die Deduktionen, die Suchen und den Nervenkitzel dachte.

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gregory Lestrade
Detective Inspector
avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 22.12.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 4:33 am

Lestrade wippte mit dem Kopf hin und her. Eigentlich wollte er Sherlock erklären, dass es nicht interresant war, aber wie sollte er das machen?
Nein das funktionierte einfach nicht.
"Sherlock... ich verstehe es einfach nicht, wie kann man daran Spaß haben?... Ich meine, diese Frage hat John Ihnen bestimmt auch schon gestellt oder?" Fragte Lestrade und sah dann eindringlich zu Sherlock.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sherlock Holmes
The best Consulting Detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 17
Ort : 221b Baker Street- Stören unbedingt erwünscht

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 4:39 am

"Natürlich. Glaube ich. Manchmal schalte ich einfach ab und höre ihn nicht reden."
Sherlock kramte in seinen Erinnerungen.
"Einmal hat er mich zurechtgewiesen. Ich glaube das war sogar in diesem Fall..."
Er lachte. "Zu komisch, was er immer zu mir sagt." meinte er dann.
"Ach wissen sie... Es macht einfach Spaß. So wie sie gerne Fußball schauen, schaue ich gerne Mördern zu.
Das heißt; ihrer Arbeit."
Er nahm ein vibrieren in der Hose wahr und zog sein Handy aus der Hosentasche, wobei der Zimmerschlüssel herausfiel.
Sherlock legte den Schlüssel auf den Tisch, legte die linke hand darüber und mit der rechten öffnete er die
Mitteilung.
Mycroft... Seltsam! Sein Zahnarzttermin war doch schon gewesen!

Was Sherlock treibt dich in dieses Cafè?
Was genau treibst du dort? Würdest du mir das verraten?
Du weißt ja, wie besorgt ich bin.
-MH


Sherlock drückte auf den 'Antwort'-Knopf und tippte rasch etwas ein.

John hat mich quasi allein gelassen.
Und Mrs Hudson ist daheim, schätze, du weißt was das bedeutet.
Warum simst du? Hast du eine Besprechung?
-SH


Dann packte er das Handy weg und schaute weider zu Lestrade hinüber.

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Laverna Lamont
The best independent criminal in London
avatar

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 02.11.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 4:45 am

Ich ging so schnell die Straße entlang, dass ich beinahe rannte. Momentan war mir nämlich verdammt kalt und ich wollte so schnell weg wie möglich. Tragischer Weise unternahm ich nicht einmal eine geplante Flucht, da ich darauf einfach nicht vorbereitet war und ich keine bessere Idee hatte. Wenn sich dieser Kerl in London befand war es sowieso schon zu spät
Warum musste mich auch unbedingt jemand finden, der so fanatisch auf das Gesetzt achtete, dass es schon lange nicht mehr normal war? Mit Verbrechern konnte ich ja noch umgehen, aber spätestens wenn ich mit Menschen zu tun hatte, die ein unbelehrbares übermächtiges Gewissen besaßen, war ich geliefert. Besonders wenn sie mich verfolgten und ihnen dafür beinahe unbegrenzte Mittel zur Verfügung standen, obwohl ich eigentlich dafür gesorgt hatte, dass das nicht passieren würde.

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gregory Lestrade
Detective Inspector
avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 22.12.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 4:50 am

Lestrade hörte Sherlock zu und musste immer wieder lächeln.
Vor allem bei diesem seltsamen Vergleich mit dem Fußball und den Fällen.
"Nun ja Sherlock...ich ehm, finde es wohl eher beunruhigend, dass sie gerne zuschauen. Aber darauf gehe ich nciht zum tausendsten Mal ein" sagte er und hielt dann den Mund, da Sherlock mit dem Lesen einer SMS beschäftigt war.
der DI gab sich nicht die Mühe auch nur nach zu fragen, wer es war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matthew McConnor
One of Moriartys Men
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 26.11.13

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 4:51 am

Das ging jetzt zu weit!
Laufen, bei dem Wetter? Ohne Jacke? Und Matthews Frisur?
"Lieber Frisur als Leben" murmelte er schließlich und lief Laverna in einigen Abstand hinterher.
Sie war recht flink, aber Matthew konnte auf ein langes Training zurückblicken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sherlock Holmes
The best Consulting Detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 17
Ort : 221b Baker Street- Stören unbedingt erwünscht

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 4:56 am

Beunruhigend. Pah! Immerhin hatte Sherlock bis jetzt fast jeden Fall gelöst.
Und bei denen, die er nicht gelöst hatte, bearbeitete er immernoch John, dass er sie doch vom Blog löschen sollte.
Warum sollte es also beunruhigend sein, dass Sherlock tat, was er am besten konnte?
Er verstaute das Mobiltelefon wieder in seiner Tasche und spielte ein wenig mit dem Schlüsselbund.

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gregory Lestrade
Detective Inspector
avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 22.12.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 4:58 am

"Also Sherlock? Was haben Sie jetzt vor? Ich meine... ich habe im Moment wirklich keinen Fall für Sie...also was hat es wirklich mit dem in diesem Cafe herumsitzen auf sich? und den bieden Menschen?" Wollte Lestrade dann wissen und sah zu Sherlock, der ihm hoffentlich eine Antwort gab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sherlock Holmes
The best Consulting Detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 17
Ort : 221b Baker Street- Stören unbedingt erwünscht

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 5:06 am

"John ist Geld verdienen und Mrs Hudson ist allein zu Haus um das zu tun, was Haushälterinnen halt am liebsten tun." sagte Sherlock und hob kurz den Schlüssel an.
"Und die beiden Menschen... Ach, sie saßen hier. Ich habe mich nett mit ihnen unterhalten."
Er stand auf, weil ihm etwas einfiel.
"Wenn ich mich kurz empfehlen dürfte?"
Mit diesen Worten verschwand er im Bad, ging in die letzte Kabine und zog sein Jackett an,
auf das irgendein Witzbold mit der Kreide der kleinen Tafel, die vor dem Eingang des Cafés stand, etwas geschrieben hatte,
das vielleicht etwas zu pervers wäre, um es zu erzählen.
Dann wusch Sherlock sich die Seife aus den Haaren, trat wieder in den Café-Raum und setzte sich wieder zu Lestrade.

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gregory Lestrade
Detective Inspector
avatar

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 22.12.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 5:10 am

Lestrade, glaubte nicht richtig zu hören.
Sich nett unterhalten?.. Das wollt er nicht nicht glauben, aber etwas entgegnen konnte er auch nicht, denn gerade jetzt wollte Sherlock kurz gehen und der DI nickte nur.
Er selber sah sich eine Weile um, ihm fiel aber nichts auf, also bestellte er sich noch einen Kaffee und ging dann zu Sherlock zurück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sherlock Holmes
The best Consulting Detective
avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 17
Ort : 221b Baker Street- Stören unbedingt erwünscht

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 5:18 am

Sherlock nahm Platz, richtete das Jackett, versuchte aber nicht das Wort zu verdecken.
Es war ihm egal, was andere über ihn dachten.
Dann strich er sich eine klatschnasse Strähne aus dem Gesicht und lehnte sich zurück.
Dass ihn etwa das halbe Café und tausend missmutige Bedienungen anstarrten interssierte ihn reichlich wenig.
"Wo waren wir stehen geblieben?"

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Laverna Lamont
The best independent criminal in London
avatar

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 02.11.13
Ort : London

BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   Mo Dez 23, 2013 5:33 am

Toll, anscheinend verfolgte mich Matt trotzdem. Zwar hatte er anscheinend bedenken, bei diesem Wetter herumzurennen, da er nicht außergewöhnlich schnell war, aber es war dennoch nicht erfreulich. Schließlich hieß das, dass mindestens zwei Personen hinter mir her waren. Der Kerl von dem ich momentan floh würde nämlich nie einen Verbrecher einstellen. Dies hatte ich leider schon allzu deutlich erfahren und eigentlich hatte ich keinerlei Lust, mich erneut damit beschäftigen zu müssen. Tragischer Weise tat ich das gerade. Das war ein tolles Beispiel dafür, dass nie alles nach Plan lief. Vielleicht sollte ich trotzdem nicht immer so negativ sein, doch es war schwer, etwas Positives zu finden. Naja, solange Matt mich verfolgte würde es wenigstens Aufmerksamkeit erregen, wenn ich verschwand oder tot in irgendeiner abgelegenen Gasse endete. Deshalb unternahm ich auch keine großartigen Ablenkungsmanöver. Letztendlich wollte ich einfach nur weit weg von diesem verdammten Kerl und in Ruhe darüber nachdenken, wie ich weiter vorgehen sollte.

.............................................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Starbuckscafé 'Trocadero'   

Nach oben Nach unten
 
Starbuckscafé 'Trocadero'
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sherlock RPG :: Out of London :: Dump :: Gelöschte Themen-
Gehe zu: